Erinnerungsstätte Eisenbahnfreunde Vaterstetten

Aufgrund von Corona zurzeit geschlossen.

Willkommen in der Erinnerungsstätte von den Eisenbahnfreunde Vaterstetten!


In unserem alten Eisenbahnwagen aus dem Jahr 1954 können Sie sich über die Geschichte der ehemaligen, im 2. Weltkrieg von Zwangsarbeitern erbauten, Eisenbahnstrecke zwischen Zorneding und Feldkirchen informieren. 


Neuigkeiten:



Eine Modellbahnanlage im Maßstab TT, eine Ausstellung und weitere Luftbilder zeigen die Strecke in den 1940er Jahren. 

Außerdem gibt es eine Gartenbahn, welche an bestimmten Fahrtagen in Betrieb ist. Weitere Informationen erhalten Sie unter: "Öffnungszeiten

Im Schaukasten gibt es außerdem eine N-Bahn Anlage die Sie auf Knopfdruck fahren können.


Die Erinnerungsstätte  wird von den Eisenbahnfreunden Vaterstetten betrieben.